Kumulative Dissertation

Kumulative Dissertation (§7 (2) Prom.O)

(Nur im Fach Geowissenschaften möglich!)
Der Promotionsausschuss entscheidet über jede eingereichte kumulative Dissertation.

Bitte fragen sie im Dekanat rechtzeitig, d. h. mindestens 15 Wochen vor dem gewünschten Promotionstermin nach, wann die Dissertation und die anderen Promotionsunterlagen einzureichen sind.

Auch eine kumulative Dissertation ist als Buchdruck (Papierversion) mit festem Einband vorzulegen.

Die zur Anmeldung für das Prüfungsverfahren einzureichende kumulative Dissertation sollte folgenden Aufbau haben:

  • Deckblätter
  • Kurzzusammenfassung in deutscher und in englischer Sprache ( § 7 (3) Prom.O).
  • Zusammenfassung (Zielsetzung, Methodik, wesentliche Ergebnisse und daraus resultierende Schlussfolgerungen) max. 50 Seiten.
  • Literaturliste zur Zusammenfassung.
  • Publikationen (mit Angaben zum jeweiligen Stand und den Co-Autoren). 

Von den Veröffentlichungen müssen zumindest zwei in einer Zeitschrift ("peer reviewed") veröffentlicht ("accepted") sein. Für jede der Veröffentlichungen muss der jeweilige Stand (eingereicht, begutachtet, angenommen, in welchem Publikationsmedium veröffentlicht) sowie die an dieser beteiligten weiteren Autoren angegeben werden.

Die Veröffentlichungen müssen als Anhang in die kumulative Dissertation mit eingebunden werden. 

Sie müssen eine Erklärung über Ihre selbständigen Forschungsleistungen mit in die Dissertation einbinden. Aus ihr sollte hervorgehen, welche Teile der Publikationen von Ihnen selbständig erarbeitet und verfasst wurden, außerdem ist diese Erklärung zu jeder aufgeführten Publikation von Ihrem/r Betreuer/in und einem/r weiteren Co-Autor/in mit Unterschrift zu bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass auch die Vorschläge zur Begutachtung der Dissertation vom Promotionsausschuss diskutiert werden und beziehen Sie dies in Ihre Zeitplanung für die Abgabe der Arbeit mit ein. Co-Autoren sollen nicht zur Begutachtung vorgeschlagen werden (ausgenommen evtl. der/die Betreuer/in).

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 17.08.2017
zum Seitenanfang/up