Anmeldung und Zulassung zum Prüfungsverfahren

Promotionstermine (für Chemiker) sind in der Regel freitags!
Abgabetermin:

Spätestens 6 Wochen vor dem gewünschten Prüfungstermin müssen Sie alle Unterlagen im Dekanat abgeben. Diese werden 4 Wochen vor dem Prüfungstermin in Umlauf gegeben. Für kumulative Dissertationen gelten andere Abgabefristen: hier

Wenn die vierwöchige Umlaufzeit in die vorlesungsfreie Zeit fällt, sind die Unterlagen 8 Wochen vor dem Promotionstermin im Dekanat abzugeben.

In der vorlesungsfreien Zeit im Sommersemester finden in der Regel keine Promotionsprüfungen statt.

Bitte setzen Sie sich bzgl. der Terminplanung für Ihre Prüfung frühzeitig mit Frau Ziegler in Verbindung.

Mit dem Antrag auf Zulassung reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Vordruck Genehmigung der Prüfungskommission
  • 5 gedruckte Exemplare der Dissertation.
    Bitte beachten Sie, dass die Eidesstattliche Versicherung in die Arbeit eingebunden und handschriftlich unterzeichnet sein muss. Zudem müssen Sie die Belehrung zur Eidesstattlichen Versicherung vorlegen.
    Der Tag der mündlichen Prüfung muss in den gedruckten Exemplaren Ihrer Dissertation vermerkt sein. Eine deutsche und eine englische Kurzfassung der wichtigsten Ergebnisse sind dem eigentlichen Text in der Dissertation voranzustellen. Die Kurzfassung ersetzt nicht die eigentliche Zusammenfassung der Arbeit. Stellen Sie bitte außerdem Ihren 4 Prüfern ein Exemplar Ihrer Dissertation zur Verfügung.
  • Gedruckter und unterschriebener tabellarischer Lebenslauf (5-fach) aus dem insbesondere der Ablauf von Studium und Promotion sowie die Staatsangehörigkeit hervorgeht.
  • Die Originalurkunden und -zeugnisse von Bachelor of Science (B.Sc.) und Master of Science (M.Sc.), bzw. der entsprechenden äquivalenten Abschlüsse, sind vorzulegen, jeweils 5 Kopien davon sind abzugeben.
  • 1 Kopie des Bescheids über die Annahme als Doktorand, bzw. der Verlängerung.
  • 1 CD mit kopierfähigem PDF der Dissertation

Über die Zulassung zum Prüfungsverfahren entscheidet der Promotionsprüfungsausschuss.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 18.08.2017
zum Seitenanfang/up